Informationsextraktion aus Weblogs


Deutsche Soziodemographie
Mai 2, 2008, 6:17 pm
Filed under: Home

Im deutschsprachigen Raum gibt es bislang eine von Jan Schmidt an der Universität Bamberg geführte Studie, welche deutschsprachige Blogger ebenfalls als gut ausgebildet identifiziert. So besitzen rund 30 Prozent einen Hochschulabschluss und etwa 43 Prozent Abitur. Zudem sind die deutschsprachigen Blogger wiederum mehrheitlich jung (am häufigsten zwischen 20 und 29 Jahren) und männlich, bei den Blog-Betreibern unter 20 Jahren dominiert jedoch mit 66 Prozent das weibliche Geschlecht. Über die Hälfte der Befragten nutzt das Internet seit fünf bis zehn Jahren und über 25 Prozent sind 11 bis 20 Stunden pro Woche online.

Als Zusammenfassung kann festgehalten werden, dass Weblogs mehrheitlich von jungen Menschen mit hoher Bildung und hohem Einkommen genutzt werden, weshalb die Blogger vielfach mit „Early Adopters“ neuer Internettechnologien verglichen werden. Laut Zerfass und Boelter wird in Deutschland das Internet vorwiegend vom gehobeneren und fortschrittlicheren Milieu genutzt und je minderer die soziale Schicht ist, desto kleiner ist die Nutzung.

Dies bedeutet für die Unternehmenskommunikation, dass sowieso sonderlich reg- und mitteilsame Individuen mit Weblogs potentiell neue Möglichkeiten bekommen, aktiv an der Meinungsbildung teilzuhaben und andere noch passiver werden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: